Santoku 180 mm, geräucherte Eichenholz und küpfer

500,00

Santoku

Santoku bedeutet „Drei Tugenden“. Es kann also zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse eingesetzt werden und ist damit das japanische Pendant zum europäischen Kochmesser. Die hohe Klinge des Santokumesser kann auch als Palette genutzt werden – was sehr praktisch ist. Das Schnittgut wird einfach auf die Klinge gepackt und in den Topf oder die Schüssel befördert.

 

Klingenlänge – 180 mm

Klingenbreite – 55 mm

Klingenstärke – 3mm am Griff

Grifflänge – 120 mm.

Griff -Geräuchertem Eichenholz und küpfer, Hartöl behandelt.

Stahlsorte – 1.2510 Carbonstahl

Gewicht – 160 g.

Kategorie: